Seminarprogramm

Im Seminarprogramm werden durch qualifizierte Dozentinnen und Dozenten allgemeinmedizinische Themen für Ärzte/Ärztinnen in Weiterbildung angeboten. Die Themen sind sowohl direkt relevant für die Umsetzung im beruflichen Alltag, als auch für die Facharztprüfung und die spätere Niederlassung.

Die Seminare werden in Frankfurt am Main, Gießen und Kassel angeboten. Darüber hinaus gibt es Special-Tage, d.h. Tage, die sich komplett einem Thema widmen, in Königstein und Bad Zwesten.

Jede/r Teilnehmende des Weiterbildungskollegs kann jährlich bis zu vier Seminartage besuchen. Hier finden Sie die Übersichten über die Termine und Themen der Seminartage im 1. Halbjahr 2019.

Die nächsten Seminare, jeweils freitags von 09:15 - 17:15 Uhr:

29.03.2019, Seminartag Frankfurt 2 (bereits fast ausgebucht, Restplätze in folenden Themen):

  • Psychosomatik - Die Sprache der Seele besser verstehen
  • Basisinformation für den Start in die Vertragsärztliche Tätigkeit
  • Rückenschmerzen - der untere Rückenschmerz in der HA-Praxis

05.04.2019, kostenloser Schnuppertag in Gießen:

  • Multimedikation
  • Schilddrüse
  • Vorstellung der DEGAM
  • Vorstellung des Kompetenzbasierten Curriculums,
  • Was ist Mentoring?, Gruppeneinteilung
  • Vorstellung des Weiterbildungskollegs und Buchungssystems

05.04.2019, *Special*zur Interkulturellen Medizin

Interkulturelle Kompetenz ist zu einer Schlüsselqualifikation geworden, die für Ärztinnen und Ärzte in der Hausarztpraxis unerlässlich ist. Sei es bei der Kommunikation mit Patientinnen und Patienten aus anderen Kulturen oder bei der Zusammenarbeit und Integration von Kollegen/innen mit Migrationshintergrund.

In dem kurzweiligen Seminar lernen Sie, wie Ihr neues Wissen über kulturelle Hintergründe, die Zusammenarbeit mit immigrierten Patientinnen und Patienten sowie Kolleginnen und Kollegen erleichtern kann und Ihren Praxisalltag bereichert.

17.05.2019, Seminartag Gießen 2:

  • Das fiebernde Kind in der HA-Praxis
  • Das akut erkrankte Kind mit Ausschlag, Hauterkrankungen
  • Atemwegsinfekte, Bauchschmerzen im Kindesalter
  • Kinderschutz
  • Versorgung chronischer Wunden in der HA Praxis
  • Erkrankung der Beingefäße
  • Astma bronchiale / COPD
  • Alles um die Praxisgründung
  • Praxismanagement unter ökonomischen Gesichtspunkten
  • Grundlagen der Vergütungsstrukturen und deren Grenzen

Teilnahme-Zertifikat

Auf Anfrage stellen wir Ihnen gerne nach einem Jahr ein Zertifikat über Ihre Teilnahme am Seminar- und Mentoringprogramm aus. Ein Zertifikat kann angefordert werden unter: Weiterbildung-Allgemeinmedizin@staff.uni-marburg.de